I mecht oafach moi „Dankschee“ song…

IMG_5168

Das Kloster Andechs liegt im bayerischen Fünfseenland zwischen dem Ammersee, Pilsensee, Wörthsee, Weßlingersee und Starnbergersee.

Es ist der älteste und einer der bekanntesten Wallfahrtsorte in Bayern – seit 1455 betreuen hier die Benediktiner Wallfahrer.

Gemeinsam engagiert sich die klösterliche Gemeinschaft der Benediktiner Mönche und derzeit über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seelsorge für Wallfahrer und umliegende Gemeinden, in der Verpflegung (besonders das eigens gebraute Bier ist lecker 😉 ) der Zahlreichen Besucher und Wallfahrer aus der ganzen Welt und für eine nachhaltige Entwicklung des Klosters und seiner Wirtschaftsbetriebe.

IMG_5110

Seit 11 Jahren veranstaltet das weltbekannte Kloster Andechs auf dem Heiligen Berg  am 3. Oktober einen Familientag.

Dieser Tag ist für uns immer ein Highlight im Jahr …. die Brüder und Mitarbeiter des Klosters organisieren einen tollen Tag, mit abwechslungsreichen Programm und vielen Dingen zum erleben für die ganze Familie…Dosenwerfen, Kinderkarusell, eine echte kleine Dampflock, Überschlagtrampolin, Bogenschießen,Kinderschminken, Strohballenhüpfen, Biertraglrutschn und und und…ein Traum für alle Kinder, Eltern und Großeltern.

IMG_8413IMG_5186IMG_5122IMG_5158IMG_5190IMG_8460

Denn fast unglaublich aber WAHR…es ist wirklich ein Fest für die ganze Familie…die ganzen tollen Attraktionen sind kostenlos. 

Jeder kann nach herzenslust spielen, toben, hüpfen und fahren, egal wie viel Geld oder wie viele Kinder man hat – kein Kopfzerbrechen oder enttäuschte Kinderaugen wegen der Finanzen. Ich bin mir sicher, jeder von euch der Kinder hat, weiß von was ich rede…ein Familienausflug egal wo hin, ist leider meist kein Schnäppchen und will bei mehreren Kindern, wohl überlegt sein.

Häufig ist ALLES was mit Kinder zu tun hat extra teuer…

Hier ist es mal ganz anders, sogar zum Essen und Trinken findet man ein Glas frischen  Apfelsaft für 1,00 Euro, leckere Brote mit Schnittlauch, Griebenschmalz und Obatzda auch 1,00 Euro. Auch Zuckerwatte gibt´s zum familienfreundlichen Preis von 1,30 Euro.

Weil das Andechser Familienfest eine so rühmliche Ausnahme ist, die wie ich finde, eine absolute Vorbildfunktion haben sollte, möchte ich mich hiermit im Namen aller Kinder und Familien für diese schöne Idee, das Engagement und den finanziellen uneigennützigen Aufwand bedanken!

„Vergelt´s Gott liebe Mönche und Mitarbeiter von Kloster Andechs!“

Wenn du in der Gegend bist, schau doch nächstes Jahr auch hier vorbei…ich hoffe sehr, dass es auch noch weitere tolle Familienfeste auf dem Heiligen Berg geben wird…

Servus bis ganz bald Deine chri*

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s