Halloween -flatternde Klopapierrollen

Bald ist es wieder soweit – HALLOWEEN!!!!!!

Seit meiner Zeit damals …1998…in den USA – ist Halloween eines meiner „Lieblingsfeste“. Mit meiner Begeisterung dafür, habe ich nach meiner Rückkehr meine Freunde  und Bekannten (unsere WG Halloweenpartys in der „Villa „waren legendär ;-)), meinen Liebsten und nun auch unsere Kinder angesteckt. Herbstliches Schmuddelwetter ist somit die beste Zeit, unsere „Grusel-Deko“ wieder um ein paar Stücke zu erweitern.

dscf1659Seit ein paar Tagen flattern nun lustige Klopapierrollenfledermäuse durch unser Haus.

Wenn du jetzt auch Lust bekommen hast mit Kind und Kegel mal wieder zu basteln – so haben wir es gemacht:

Du brauchst:

dscf1634

  • leere Klopapierrollen
  • Farben (z.B. Wasserfarben, Acrylfarben…) und Pinsel
  • Schere, Bleistift
  • Bastelkleber
  • Wackelaugen
  • schwarzes Tonpapier oder Fotokarton
  • dünner Nylonfaden und eine Nadel

 

und so geht´s:

  1. Klopapierrollen mit schwarzer Farbe bestreichen.dscf1641
  2. Nachdem die Farbe getrocknet ist – eine der offenen Seiten von beiden Seiten einknicken – das geht sehr leicht! (Auch die kleinen Halloween-Fans bekommen das alleine hin!)dscf1644
  3. Wackelaugen aussuchen und aufkleben.
  4. Mit einem dünnen Pinsel Mund und Zähne aufmalen – bei uns gab´s auch noch etwas „Blut“.dscf1648
  5. Auf einem schwarzen Tonpapier Flügelform mit Bleistift aufmalen…da sollte man den jüngeren Kindern helfen.
  6. Flügel ausschneiden und anschließend ankleben oder mit einem Bürotacker „antackern“.
  7. Nun muss nur noch mit einer Nadel ein dünner Nylofaden befestigt werden.

dscf1650

Fertig!!!!

Jetzt kannst du dir einen passenden Platz für deinen „Flattermann“ zum abhängen suchen

Du wirst sehen, nicht nur deine Kinder, Neffen, Nichten, Enkel- und Patenkinder haben Spaß an der „Bastelei“ – fröhliches gruseln

Servus, bis ganz bald Deine chri*

Werbeanzeigen

upcycling – herbstliche Apfelvase aus wurmigen Fallapfel

Heute habe ich in einer „Regenpause“ bissal im Garten rumgewurschtelt und die Falläpfel aufgehoben. Nachdem bei uns im Garten ja nix gespritzt wird und das diesjährige Klima anscheinend sehr angenehm für Schädlinge war, haben wir leider massig Äpfel am Boden und nur wenige am Baum.

Aus ein paar wurmigen Äpfeln hab ich mir jetzt eine kleine Herbstdeko gezaubert.

DSCF4917

 Alles was du dazu brauchst, sind ein paar Falläpfel, ein Messer, einen Löffel, etwas Steckschaum und ein paar Herbstblumen und Kräuter.

IMG_5254IMG_5256

So geht´s: Apfel unter Zuhilfenahme von einem spitzen Messer und einem Löffel aushöhlen. Ein Stück Steckschaum abschneiden und in den Apfel stecken. Steckschaum gut wässern und anschließen einfach ein paar Blüten, Blätter oder Kräuter zu einem kleinen Strauß arrangieren. FERTIG! Schnell gemacht und ich finde eine gute Möglichkeit dem wurmigen Apfel noch ein weiteres anderes Leben zu ermöglichen :-)

DSCF4919

Servus bis ganz bald Deine chri*

Kunterbunter Wohlfühlladen

Immer wenn…ich eine Kleinigkeit für einen lieben Menschen suche, sich schlechte Laune breit macht,  ich einfach gerade vorbei komme, der Sommer eine Pause macht,  ein Blumenübertopf nötig ist, ich einen leckeren Tee suche, Weihnachten kommt, eine passende Vase fehlt, ich mich für die Badesaison vorbereite, mein zu Hause eine kleine Veränderung braucht, Ostern bald da ist, ich endlich mal Ordnung in die Kinderzimmer bringen will, ich für ein besonderes Bild einen Rahmen suche, ein Kindergeburtstag ansteht, ein Eierbecher zu Bruch gegangen ist, ich mich mit schönen Dingen umgeben möchte,  ich Besuch habe, ein Sommerfest plane oder einfach etwas Farbe im Leben brauche komme ich hier vorbei.

 

IMG_2811Das „Outlet Inning“ befindet sich in einem unscheinbaren Gebäude in der Alter Landsberger Str. 3 (82266 Inning) – direkt auf dem Weg von Inning runter zum Ammersee. Parken kannst du direkt vor der Tür, unter den Schatten spendenden Bäumen und Sträuchern. Besonders im Sommer sehr angenehm ;-). Von Montag – Samstag kann man dann ab 9.00 Uhr über zwei Stockwerke auf eine kunterbunte Entdeckungsreise gehen.

Es gibt so viele schöne und auch praktische Dinge zu sehen – ich bin mir sicher, auch für dich ist da etwas dabei. Wenn nicht, auch kein Problem es macht trotzdem total Spaß einen Raum nach den anderen in Ruhe zu bestaunen und sich inspirieren zu lassen. Ständig gibt es in diesem Laden neue Auswahl und es wird umdekoriert.  Das liegt daran, dass der überaus nette niederländische Eigentümer, immer auf der Suche nach neuen schönen Dingen ist und diese auch findet. Besonders entspannend an diesem Laden ist es, dass sowohl die Mitarbeiter/innen als auch der Eigentümer sehr hilfsbereit aber angenehm zurückhaltend sind und einem immer das Gefühl geben, herzlich willkommen zu sein! Dabei ist es egal ob man etwas kauft, stundenlang stöbert, tausend unterschiedliche Frage oder Sonderwünsche hat. Sollte einmal eine gewünschte Farbe oder Größe nicht da sein, kein Problem – wenn man möchte, wird man telefonisch benachrichtigt, wenn eine neue Lieferung angekommen ist. Da es sich um ein „Outlet“ handelt, sind die Preise sehr moderat und es empfiehlt sich auch ein Besuch hier, wenn die Anreise etwas länger ist ;-).

IMG_2805IMG_3918

Mein Lieblingsprodukt sind die super stabilen, fröhlich kunterbunten, geflochtenen Plastikkörbe und Aufbewahrungsboxen, die es in vielen verschiedenen Farbkombinationen, Größen und Ausführungen gibt. Die Tragetaschen sind ideal für den See oder Strand, beim einkaufen, für den Garten als Erntehelfer oder als Arbeitstasche. Sie sind sehr stabil und langlebig – sollten sie dreckig sein, einfach mit Wasser ausspritzen oder feucht auswischen. Die Aufbewahrungsboxen sind toll, um das Chaos im Kinderzimmer, auf optisch ansprechende Art zu bändigen. Aber auch im Bad, Küche, Garten oder als Picknickkorb sind sie sehr hilfreich.

Noch ein paar Impressionen von meinem letzten Besuch…

IMG_3916IMG_3924IMG_3921IMG_3925

Viel Spaß, bei deinem kunterbunten Ladenbummel…

Servus bis ganz bald Deine chri*

 

 

Pünktlich zum Ostersonntag

Vor drei Wochen habe ich mir meinen ersten Zierkirschzweig vom Garten ins Haus geholt…im Abstand von einer Woche dann noch zwei. Alle zwei Tage bekamen  sie frisches warmen Wasser und einem Löffelchen Zucker …. es hat sich gelohnt – pünktlich zum Ostersonntag begann der erste Zweig zu blühen.

Diesen zauberhaften Anblick möchte ich dir nicht vorenthalten…

DSCF2992

DSCF3010

Leider bin ich nicht im Besitz einer passende Vase gewesen, deshalb habe ich einfach drei alte Wasserflaschen benützt und sie mit selbstklebenden bunten Spitzenbändern etwas „upgecyclingt“ – gefällst Dir?

DSCF3009

Wunderprächtige Ostertage für dich und deine LIEBEN!

Servus bis ganz bald Deine chri*