märchenhafte Apfelrosen

IMG_4955Im world-wide-web bin ich zufällig auf ein einfaches Rezept für wunderschöne Apfelrosen gestoßen.

Ich konnte gar nicht glauben, dass auch ich als nicht so begnadete Bäckerin das hinbekommen könnte…also folgte der Praxistest

DSCF4804Ich bin  ganz begeistert…es geht super einfach, schnell und schmeckt auch noch märchenhaft!!!!

Eine tolle liebevolle Kleinigkeit für die Kaffeetafel, zum Tee oder als kleines Mitbringsl.

Du brauchst:DSCF4774

1 großen rotbackigen Apfel

1/2 Zitrone

3 Eßl. Aprikosenmarmelade

1 Packung Fertigblätterteig

Muffinförmchen

 

 

 

und so geht´s: 

DSCF4780DSCF4784

Glasschüssel halb mit Wasser füllen und den Saft einer halben Zitrone dazugeben. Dann den Apfel in zwei Hälften teilen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die „Apfelscheibchen“ in die Schale mit dem Zitronenwasser und das ganze für 3 Minuten in die Mikrowelle. Das Wasser abgießen und die nun weichen Apfelscheiben auskühlen lassen. 

DSCF4785DSCF4787

3 Löffel Aprikosenmarmelade mit 3 Löffel Wasser vermengen und für 30 Sekunden in die Mikrowelle. Den fertigen Blätterteig dünn ausrollen und in Streifen schneiden (ich habe 10 „rausbekommen“).

DSCF4789DSCF4792

Die Teigstreifen mit der verdünnten Aprikosenmarmelade bestreichen, Apfelscheiben auflegen, etwas Zimt darüber, den unteren Teil des Teiges „hochklappen“ und ALLES zusammenrollen. Nun die Apfelrosen in eine Muffinform geben.

DSCF4801

Jetzt die „Rosen“ nur noch in den vorgeheizten Backofen (ca. 175 Grad/Ober-Unterhitze) und nach 45 Minuten genießen!!!!!

DSCF4796

 

 

 

einen kuschligen Nachmittag wünsch ich Dir…

Servus bis ganz bald Deine chri*

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “märchenhafte Apfelrosen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s