Lassi-LOVE

Vor gefühlt hundert Jahren (in der Zeit vor Mann und Kindern)  … war ich und mein Rucksack für mehrere Monate in Indien und Nepal unterwegs. Seit dieser Zeit bin ich nicht nur begeisterte Chaitrinkerin, sondern auch der absolute Lassi-Fan. Dieses kühle, indische Joghurtgetränk nimmt nicht nur scharfen Gerichten etwas von der Schärfe…an heißen Tages schmeckt er, richtig schön gekühlt – einfach himmlisch!

Passend zu den traumhaften Rosen, die derzeit um die Wette blühen und duften…

IMG_3851

 

habe ich heute für eine liebe Freundin und mich einen Rosenlassi zusammen gemixt, um den zurückkehrenden Sommer zu begrüßen 😉

DSCF3895

 

Rosenlassi

500 g Joghurt (je nach Geschmack 1,5 oder 3,5% Fett)

1 Eßl. Creme fraiche

5 Eßl. Akazienhonig

40 ml Rosenwasser

1 Prise Safran (den nicht „echten“ Kochsafran gibt es im türkischen Lebensmittelladen)

Einfach alle Zutaten nach und nach miteinander vermischen. Sehr leicht geht es im Mixer..aber auch ein Rührstab, Rührgerät oder einfach ein Schneebesen reichen aus. Anschließend für einige Zeit in den Kühlschrank stellen und gut durchkühlen lassen. Lassi schmeckt einfach nur so richtig lecker, wenn er sehr kühl serviert wird. 

 

Ich wünsche dir ein sommerliches Wochenende, bis ganz bald Deine chri*

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Lassi-LOVE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s