an apple a day…sag das mal meinen Kindern

Diese Woche gibt es bei uns in der Grundschule das Projekt…„gesundes Pausenbrot“ – sehr lobenswert und wichtig finde ich!

Aber irgendwie setzt mich das ganz schön unter Druck. Ich möchte mich ungern als „lieblos-gesundheitsschädliche-Pausenbrotpackerin“ outen…aber wenn ich ehrlich bin – ich pack inzwischen irgendwas ein, was schnell und unkompliziert ist und wobei die Chance besteht, dass es im Kinderbauch und nicht in der Mülltonne landet! 

Somit beschränkt sich der Inhalt der Brotzeitbox bei mir meist auf  Butterbreze, kleine Wienerle, Käsestücke, Griesbrei, Kekse, Honigbrot…also nur Zucker, Fett, Kohlenhydrate – keine Spur von Balaststoffen und Vitaminen ;-(

Heute kam mir die spontane Idee – vielleicht kann ich ja die Pausenbrotbilanz meiner Kinder wenigstens durch etwas Apfel verbessern…heisst es doch „an apple a day keeps the doctor away…

 

IMG_3254

Alles was du brauchst sind Ausstecherle, einen Apfel, scharfes Messer und 3 Minuten Zeit…dann kann es auch schon los gehen.

  • Apfel waschen
  • schneide den Apfel ich ca. 0,5 cm dicke Scheiben.
  • dann mit beliebigen Motiv ausstechen…(den Restapfel kann man gut ins eigene Müsli schneiden ;-), bzw. plötzlich fanden meine Kinder die Apfelreste auch interessant und haben sie schon zum Frühstück gegessen)
  • gib noch etwas Zitronensaft auf die Apfelformen, dann werden sie nicht so schnell braun

IMG_3257

Noch nett verpackt (ich nehm Zellulosebeutel) und ab in die Brotzeitschachtel…

IMG_3261

 

Du wirst es nicht glauben –  es hat funktioniert – alle Äpfel sind aus der Brotzeitschachtel verschwunden –  sogar die mit Schale!!!!

Mit Sicherheit werde ich noch andere Früchte und auch Gemüse in „Form“ bringen und natürlich darüber berichten.

Jetzt bin ich aber erst einmal froh, dass die von mir gepackte Pausenprotbox wenigstens nicht mehr als totales negativ Beispiel in der Schule besprochen werden kann ;-).

Hast du denn noch eine schnelle und unkomplizierte Idee für ein gesundes Pausenbrot…ich bin für jeden TIPP dankbar…

Servus bis ganz bald Deine chri*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s